Hier finden Sie uns

Grundschule MOITZFELD
Diakonissenweg 44
51429 Bergisch Gladbach 

 

Kontakt

Telefon: 02204 / 81819

 

Für Krankmeldungen:

02204 / 867751

 

      EMail-Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mittwochs 8:00-13:00 Uhr

Freitags 8:00-13:00 Uhr

 

Und Montags jeweils:

11.9. 11 - 13 Uhr

2.10. 8 - 13 Uhr

9.10. 11 - 13 Uhr

6.11. 8 - 13 Uhr

13.11. 11 - 13 Uhr

4.12. 8 - 13 Uhr

11.12. 11 - 13 Uhr

Grundschule MOITZFELD
Grundschule MOITZFELD

Grundschule MOITZFELD stellt sich vor

Lehren ist für uns mehr als die bloße Vermittlung von Wissen. Für uns steht die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler im Vordergrund.

Unsere Schulphilosophie

  • Gemeinsam erziehen – lernen – leben

     

    Grundsätze

    In unserer Schule sollen alle Kinder, Lehrkräfte und Eltern und alle übrigen Personen, die am Schulleben teilnehmen, in einer friedlichen Atmosphäre gerne miteinander leben und miteinander, aber auch voneinander lernen.

     

    Neben der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten wollen wir auch zur Erziehung unserer Schülerinnen und Schüler beitragen. Wir teilen uns diesen Erziehungsauftrag mit dem Elternhaus, da diese Aufgabe nur zusammen gelingen kann.

     

    Durch Offenheit und Transparenz, gegenseitigen Respekt und Rücksichtnahme, Einhalten von Regeln und Verabredungen, Stärkung des Selbstvertrauens, Unterstützung und Hinführung zu Eigenständigkeit und Verantwortung erhält jeder die Möglichkeit, in unserer Gemeinschaft seinen Platz zu finden und sich zu entfalten.

     

    Vor allem für die Schülerinnen und Schüler ist die Schule ein wichtiger Lebens- und Erfahrungsraum. Hier erleben sie, wie Menschen miteinander umgehen, wie nötig und hilfreich das Einhalten von Regeln für die Gemeinschaft ist, was es bedeutet Verantwortung zu übernehmen, wie man sich achtet, auch mal streitet und wie man Konflikte miteinander austrägt.

     

    Dieser respektvolle Umgang muss natürlich auch von den Erwachsenen vorgelebt werden. Für den gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsauftrag von Schule und Eltern ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit eine wesentliche Voraus-setzung für einen gelingenden Erziehungs- und Unterrichtsprozess. In einer Erziehungspartnerschaft öffnen sich Schule und Familie, was nur mit gegenseitiger Achtung und Wertschätzung möglich ist. Respektvoller, wert-schätzender Umgang der Lehrer mit den Eltern fördert auch beim Kind die Entwicklung von Selbstachtung und Selbstvertrauen und wirkt sich positiv auf seine Beziehung zu den Lehrerinnen und Lehrern und auf die Lernmotivation aus.

     

    Ein weiteres wesentliches Ziel ist, die Kinder so zu erziehen, ihre eigenen Stärken und Schwächen erkennen zu können und sie individuell so zu unterstützen, dass sie selbstständig und eigenverantwortlich denken und handeln können. Unsere Aufgaben als Lehrer bestehen darin, den Kindern nicht nur Wissen und Erkenntnisse vorzugeben, sondern ihnen Lernsituationen zu schaffen, in denen sie selbst entdeckend Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben können.

    Nur wenn Kinder in ihrem eigenen Lernen Eigenständigkeit, Beweglichkeit und Freiheit erfahren, sowie soziale Verhaltensweisen wie Hilfsbereitschaft und Verantwortung praktizieren, werden Sie solche Werte auch für ihr späteres Leben nutzen und verwirklichen können.

     

    
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule MOITZFELD